Kontakt    Sitemap    Impressum    Suche    

Unsere Ausbildungsberufe


Ausbildung zur Tischlerin/zum Tischler (Bautischler)


Hast Du handwerkliches Geschick und Spaß an praktischer Arbeit, ist dieser Beruf eine interessante Wahl.

Deine Aufgaben umfassen das Be- und Verarbeiten des Werkstoffes Holz für Bauelemente aus Holz sowie das ändern von vorhandenen Bauelementen aus Holz. Darüber hinaus gehören auch die Montage und Demontage von Bauelementen sowie das Verlegen von Bodenbelägen (Parkett etc.) zu Deinem Aufgabengebiet.

Deine Arbeitsorte sind unter anderen die Tischlerei, auf der Baustelle oder beim Kunden vor Ort.

Du solltest über Interesse an der praktischen Arbeit verfügen, Spaß an der Arbeit mit Holz haben, ein technisches Verständnis besitzen und teamfähig sein. Freundlichkeit und ordentliches Auftreten beim Umgang mit Kunden und Mitarbeitern wird vorausgesetzt.

Schulische Voraussetzung für diesen Beruf sind ein Realschulabschluss oder mindestens ein guter Hauptschulabschluss. Mathematisches Verständnis ist für diese Berufswahl unverzichtbar.

Der Tischlerberuf ist ein anerkannter Ausbildungsberuf.
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird durch die Ausbildungsordnung geregelt.

Die Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb, in der Berufsschule sowie in der Überbetrieblichen Ausbildung (Handwerkerbildungszentrum) statt.

Falls wir Dein Interesse geweckt haben, bewirb Dich jetzt!

Ausbildung zur Industriekauffrau/zum Industriekaufmann


Interessiert Dich eine kaufmännische Ausbildung und hast Du Spaß an der Arbeit mit Kunden? Dann ist diese Ausbildung eine Möglichkeit für Dich!

Das Aufgabenfeld erstreckt sich über alle Funktionen eines Unternehmens. Als Industriekaufmann unterstützt man sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice nach Auftragsrealisierung.

Dabei kann der Industriekaufmann/die Industriekauffrau sowohl in den kaufmännischen Kernfunktionen Marketing und Absatz, Beschaffung und Bevorratung sowie Leistungsabrechnung und Personal tätig sein. Einsatzgebiete sind darüber hinaus z.B. auch Außendienst, Export, Logistik und Controlling.

Schulische Voraussetzungen für diesen Beruf sind ein guter Realschulabschluss sowie verschiedene Zugangsvoraussetzungen, wie zum Bsp. korrektes und sicheres Auftreten, guter sprachlicher Ausdruck, Zuverlässigkeit, Organisationsvermögen und Konzentrationsfähigkeit.

Dieser Beruf ist ein anerkannter Ausbildungsberuf.
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird durch die Ausbildungsordnung geregelt.

Die Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb, Verwaltung und Fachmarkt, sowie in der Berufsschule statt.

Falls wir Dein Interesse geweckt haben, bewirb Dich jetzt! Gern beantworten wir auch auftretende Fragen.